Eltern- Kindturnen

Auch die "Kleinen" im Alter von 2 und 3 kommen in der Turnabteilung nicht zu kurz! Begleitet von Mama oder Papa erkunden sie spielerisch die Turnhalle. Zwischen Begrüßungs- und Verabschiedungs-Ritual folgt auf den "Erwärmungsteil" mit Kleingeräten der Aufbau der Großgeräte (Bewegungsbaustelle). Hier lernen die Kinder die verschiedenen Geräte kennen und machen sich mit verschiedenen Regeln (z. B. "Hinten anstellen") vertraut. Falls die Eltern mal verhindert sind, dürfen selbstverständlich auch Oma oder Opa oder Tante oder Onkel, etc. das Kind begleiten. Oft macht dies das Turnen für ein Kind noch interessanter ("Schau mal Omi, wie toll ich schon hüpfen kann!").